wohnhaus
schönberg

bauherr
privat

standort
schönberg

planungszeitraum
2001

leistungsphasen
1-7

ingenieure
prof.dr. rosemarie wagner
wagner tragwerke stuttgart

auszeichnung
zeitschrift häuser
die besten küchen 2003
1. preis

ein bauherr, der sich eine wohnung für seine familie und eine vermietbare wohnung wünscht. ein grundstück am unteren ende eines südhangs in schönberg, im anschluß an ein landschaftsschutzgebiet im süden. ein weitgehend naturbelassener aussenbereich. im norden überdachte stellplätze mit hauseingängen. im untergeschoss abstell-, lager-, und technikräume, im erdgeschoss wohnräume mit küche und essbereich. im obergeschoss die schlafräume der kinder beziehungsweise des mieters und im dachgeschoss der elternschlafraum mit einer dachterrasse.

glas und metall für die aussenfassade, stahlbeton für die tragenden wände, schalldämmende lochblechkassetten für die abgehängten decken. schiefer für alle bodenbeläge. das gebäude ist im süden offen und im norden, warm verpackt, geschlossen. die massiven betonwände wirken als temperaturspeicher und puffern klimaschwankungen ab. die dichte bepflanzung funktioniert als natürlicher sonnenschutz. im winter unbelaubt, lässt sie eine erwärmung des gebäudes zu.